Intro

FMA (Filipino Martial Arts) bedeutet Philippinische Kampfkünste und steht für die philippinische Art des Kämpfens. SILAT LAUT steht für das Silat / Pencak Silat, welches aus Malaysia und Indonesien stammt und eher auf den südlichen Philippinen vorkommt.

„Verschiedene Einflüsse von philippinischen und internationalen Meistern der FMA unterschiedlicher Stile verbunden mit den eigenen Erfahrungen prägen das Training bei FMA Bulkan und Silat Laut in Berlin. Ich sehe die philippinischen Kampfkünste als Ganzes, als System. Durch stetes Lernen und dessen Umsetzung entwickelt sich die Art des Trainings ständig weiter. Es gibt keine Geheimnisse, es gibt nur viel zu entdecken!“
Guro Dirk Müller

Philippinische Kampfkunst kann jeder erlernen, ob Frau oder Mann!
Das Mindestalter beträgt aufgrund des Waffentrainings 18 Jahre.
Wenn Du Interesse an diesen effektiven und interessanten Kampfkünsten hast, dann komm einfach mal zum Probetraining.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *